Hotel Waldeck

Corona - Informationen

Wir freuen uns, Sie ab dem 10.06.2021 wieder im Restaurant und Hotel Waldeck in Menzenschwand begrüßen zu dürfen. Damit Sie sich optimal auf Ihre Reise vorbereiten können, haben wir Ihnen hier einige Informationen zusammengestellt.

Restaurantbesuch

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag und an allen Feiertagen von 11.30 – 14 Uhr und 17.30 – 21 Uhr.

Tischreservierung: Bitte reservieren Sie Ihren Tisch im Voraus telefonisch. Derzeit dürfen fünf getestete Personen aus zwei Haushalten zusammen kommen. Im Öffnungsschritt 2 dürfen 10 Personen aus 3 Haushalten zusammenkommen. Die Kontaktbeschränkungen orientieren sich an den Inzidenzen (aktuelle Inzidenz des Landkreises Waldshut), bitte informieren Sie sich über die aktuellen Bestimmungen in Baden-Württemberg. Geimpfte und Genesene, sowie Kinder unter 13 Jahren unterliegen keiner zahlenmäßigen Beschränkung.

Bitte bringen Sie mit:
– negatives Testergebnis (ab 6 Jahren; kein Selbsttest), das nicht älter als 24h ist und von einer zertifizierten Teststelle stammt
oder
– Bescheinigung über die Genesung Ihrer Corona Erkrankung (amtliche Bestätigung durch die zuständige Behörde oder den Arzt. Die Testung muss mittels PCR-Verfahren erfolgt sein und mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegen)
oder
– Impfnachweis oder Impfpass (nach der abschließenden Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein).

Bitte beachten Sie, dass wir bei uns im Hotel leider keine Schnelltestmöglichkeit anbieten können. Testmöglichkeiten gibt es unter anderem in
– Bernau: mehr Infos dazu hier
– St. Blasien, mehr Infos dazu hier.

Kontaktnachverfolgung: Für Ihren Restaurantbesuch müssen Sie sich bei uns mit Ihren Kontaktdaten registrieren. Wir stellen Ihnen dafür ein Formular zur manuellen Eintragung zur Verfügung.

Hotelbesuch

Bitte bringen Sie für Ihre Anreise mit:
– negatives Testergebnis (ab 6 Jahren; zertifizierte Teststelle, kein Selbsttest), nicht älter als 24h
oder
– Bescheinigung über die Genesung Ihrer Corona Erkrankung (Testung mittels PCR-Verfahren, mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate alt)
oder
– Impfnachweis oder Impfpass (nach zweiter Impfung müssen mind. 14 Tage vergangen sein)
Wir können im Hotel keine Schnelltestmöglichkeit anbieten. Diese gibt es u.a. in Bernau und Sankt Blasien. Wir empfehlen jedoch den Test vor Ihrer Abfahrt in einer zertifizierten Stelle durchzuführen, um im Falle eines positiven Testergebnisses die Heimreise zu vermeiden.

Nachweis Schnelltest: Bei längerem Hotelaufenthalt benötigen wir alle 3 Tagen erneut das negative Ergebnis eines Schnelltest.

Restaurantbesuch als Hotelgast: Für unser Restaurant gelten die gleichen Bestimmungen wie im Hotel. Wenn Sie mit einem negativen Schnelltestergebnis anreisen, dürfen Sie unser Restaurant ohne zusätzlichen Nachweis besuchen. Nach drei Tagen Aufenthalt wird allerdings ein neuer Test benötigt, s.o.

Tischreservierung: Wenn Sie an Ihrem Anreisetag bereits im Restaurant essen möchten, reservieren Sie Ihren Tisch möglichst vor Anreise telefonisch, da wir Ihnen sonst keinen Sitzplatz garantieren können. Für die folgenden Tage geht das bequem an der Rezeption. Können Sie eine Tischreservierung nicht wahrnehmen, kann diese problemlos storniert werden.

Kontaktnachverfolgung: Besuchen Sie spontan unser Restaurant, müssen Sie unser Kontaktdatenformular ausfüllen.

Genuss ohne Sorge - unser Hygienekonzept

Wir befolgen die Empfehlungen der WHO, des Robert-Koch-Institutes sowie die behördlichen Anordnungen. Wir verzichten auf den Handschlag, der Abstand von 1,5 Metern wird eingehalten. Alle Mitarbeiter mit Gästekontakt tragen Mundschutz. Zusätzliche Desinfektionsspender sowie Plexiglasscheiben etc. gibt es an allen relevanten Stellen. Unsere ohnehin strikte Hygieneordnung wurde nochmals verstärkt und an die aktuelle Situation angepasst. Hierzu gehört u. a. das regelmäßige Desinfizieren der Oberflächen sowie wechselnder Gegenstände (Zimmerschlüssel, Fernbedienung, Türgriffe, Kugelschreiber, EC-Kartenterminal etc.). Der Einsatz von Gegenständen, die von einer Mehrzahl von Gästen benutzt werden, werden auf ein Minimum reduziert. Unser Team ist über alle Hygienemaßnahmen und –regeln aufgeklärt und geschult.

Restaurant und Küche
Unsere Mitarbeiter tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Für jedes Zimmer ist ein fester Tisch reserviert. Der Tischabstand wird entsprechend vergrößert bzw. die Tische abwechselnd belegt. Ansonsten herrschen die ohnehin strengen Hygienemaßnahmen, die wir täglich befolgen.

Hotelbetrieb
An der Rezeption sorgen Plexiglasscheiben, Mundschutz und eine kontaktlose Betreuung für ein Höchstmaß an Schutz.

Zimmerreinigung
Bei Abreise eines Gastes erfolgt die Endreinigung des Zimmers unter strenger Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.

Wir möchten Sie bitten, folgende Regeln einzuhalten
Außerhalb Ihres Hotelzimmers ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Die Pflicht gilt auch für vollständig geimpfte Personen. Es ist grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen in allen Innen- und Außenbereichen des Betriebes einzuhalten. Bitte benutzen Sie das Händedesinfektionsmittel, das in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung gestellt wird. Nur so kann ein ausreichender, präventiver Infektionsschutz und Händehygiene gewährleistet werden. Das gemeinsame Benutzen von Aufzügen ist nur für Personen einer häuslichen Gemeinschaft gestattet.

Wir versichern Ihnen einen herzlichen Aufenthalt
und lächeln auch hinter der Maske!